Timo Scheider startet 2018 im ADAC GT Masters

Timo Scheider gehört 2018 wieder zum Aufgebot der BMW GT-Piloten. Der zweimalige DTM-Champion wird unter anderem im Rahmen des ADAC GT Masters zum Einsatz kommen. Scheider startet in einem BMW M6 GT3, der von BMW Motorsport überarbeitet wurde. In welchem Team der 39-Jährige fährt, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Das ADAC GT Masters reißt seit seiner Gründung im Jahr 2007 die Fan-Massen mit und begeistert mit faszinierendem GT-Sport ganz Europa. Zwei spannendende Sprintrennen á 60 Minuten sorgen für reichlich Rennaction live vor Ort und vor dem TV. Fernseh-Partner SPORT1 überträgt alle Läufe live und in voller Länge und bietet zudem spannende Vor- und Nachberichterstattung.