Doppelte Punkte für Timo in Budapest!

Doppelte Punkte für Timo beim DTM-Rennwochenende auf dem Hungaroring! Beim vorletzten Lauf der Saison 2016 erzielte der Audi Sport Team Phoenix-Pilot die Plätze neun und sechs in den beiden Rennen. Damit gelang Timo zum ersten Mal in dieser Saison ein doppeltes Punkte-Finish innerhalb eines Rennwochenendes.

Mit Platz sechs sicherte sich der zweifache DTM-Meister zudem sein bestes Resultat der laufenden Saison. Im ersten Rennen am Samstag war Timo von der siebten Position gestartet. Den Lauf am Sonntag hatte er von der 13. Position in Angriff genommen und sich um insgesamt sieben Plätze verbessert.

39.500 Zuschauer (am Wochenende) erlebten auf dem Hungaroring eine starke Leistung der Audi-Mannschaft mit den Plätzen eins bis sechs am Samstag und einem Doppelsieg am Sonntag. „Wir haben an diesem Wochenende eine sehr gute Gesamtleistung von Audi und eine weitere Steigerung des Audi Sport Team Phoenix gesehen“, sagte Timo.

Für Timos Team Phoenix Racing war es nach einer bislang schwierigen Saison das erfolgreichste Rennwochenende. Timo: „Mike und ich haben in Budapest so viele Punkte geholt wie in der ganzen bisherigen Saison nicht. Daher sind wir mit der Entwicklung sehr zufrieden. Leider kommt sie viel zu spät. Aber es ist natürlich besser, wenn es irgendwann klappt, als wenn es das ganze Jahr über nicht läuft.“

Zu seiner eigenen Leistung bei der Rückkehr der DTM auf den Hungaroring sagte Timo: „Ich hatte zwei ordentliche Rennen. Von den Rundenzeiten her war das zweite sogar noch besser als das erste. Das nehmen wir mit und freuen uns auf das Wochenende in Hockenheim.“

Auf dem Hockenheimring steigt vom 14. bis 16. Oktober traditionell das Saisonfinale. Im vergangenen Jahr gewann Timo das erste Rennen auf der badischen Traditionsstrecke.

Zurück